Mittelfristige Kredite

Mittelfristige Kredite sind Kredite, die in ihrer Laufzeit relativ begrenzt sind. Hierbei sind vor allen Dingen Kredite gemeint, die unter einer Laufzeit von 5 Jahren liegen und eine Mindestlaufzeit von einem Jahr haben. Die häufigst genutzten Kredite mit einer mittelfristigen Laufzeit sind unter anderem Autokredite. Diese Kredite werden speziell in Kooperation mit Autohäusern angeboten um den Kauf eines Autos günstig zu finanzieren. Ein weiteres immer häufiger verbreitetes Angebot für mittelfristige Kredite sind die so genannten Warenhauskredite, die von Händlern zusammen mit verschiedenen Banken auf Waren in Ihrem Haus angeboten werden. Das Angebot an mittelfristigen Krediten ist vielfältig und wird von so gut wie allen Banken unterstützt. Der Zinssatz beginnt zumeist bereits bei 3 Prozent. In einigen Fällen ist sogar ein Kredit ohne jede Zinszahlung möglich (mehr dazu unter Warenkredit).

Ein Vorteil bei mittelfristigen Krediten ist die relativ einfach gehaltene Bonitätsprüfung. In vielen Fällen wird hierbei nur eine Anfrage an die Schufa durchgeführt. Fällt diese positiv aus kann der Kredit bereits abgeschlossen werden. In einigen Fällen ist zusätzlich noch ein Einkommensnachweis vorzulegen. Eine genaue Haushaltsprüfung wird bei diesen Krediten nur in den seltensten Fällen durchgeführt. Dies kommt dadurch, dass durch die begrenzte Laufzeit und aufzunehmende Summe begrenzt ist um eine minimale monatliche Belastung zu erreichen.

Natürlich ist ein mittelfristiger Kredit auch im Sinne einer Auszahlungssumme möglich, die dem Kreditnehmer zur freien Verfügung steht. Auch hier ist eine Bonitäts- und Einkommensprüfung zumeist ausreichend. In den meisten Fällen sind die Kredite jedoch wie bereits beschrieben zweckgebunden an einen bestimmten Einkauf und somit vor allen Dingen geeignet, wenn man die Kreditsumme zur Anschaffung gewisser Artikel benötigt.

© 2010 - 2017 Kreditangebote.com | Impressum | Datenschutz |